Dietrich Zöllner

 

Dietrich Zöllner - Kontrabass, Thüringer Waldzither, Bauchgeige, Tuba, Gesang

 

- geboren 1965

- nach Musikstudium in Dresden einige Jahre Tätigkeit als Orchestermusiker

- "Das Blaue Einhorn" (Folk/Akustisch/Tango) seit 1993

 

Er ist vom Cello über die Geige bei seinem Lieblingsinstrument angekommen - dem Kontrabass.

Dietrich Zöllner ist ein gefragter Komponist für Theater- und Filmmusiken und unterrichtet einige Stunden Musik an der Kreuzschule Dresden.

Für Goldmund Hörbücher spielte er auf bereits sieben Hörbüchern Musik ein.

 

mehr zu Dietrich Zöllner hier:

bei MySpace

www.unicornio.de

www.delirium-dresden.de

 

Mitwirkung bei:

Das alte Dresden, Das alte Prag, Die Frauenkirche zu Dresden, Seliges Land!, Auf nach Usedom, Hundert Kilometer Emschergeschichten, Mien Rügen