CD

Märchenhaft - Sagen und Legenden aus Thüringen

Spielzeit: 53:54 min
Herausgeber: Frank Fröhlich  
Aufnahmen Sprache: Tino Jenke, mdr Dresden
Saxophon, Flöte: Volker Schlott

Sprecher: Dieter Bellmann

 

1. Musik: märchenhaft

2. Der Sängerkrieg auf der Wartburg

3. Die Legende vom Rosenwunder

4. Musik: J.S. Bach – Gavotte aus der dritten Suite

5. Musikanten am Hörselberg

Musik: gruselhaft

6. Die Sage von den drei Gleichen

7. Musik: flatterhaft

8. Das Pferdeei von Waltershausen

9. Musik: schalkhaft I

10. Wie Eulenspiegel zu Erfurt einen Esel lesen lehrte

11. Musik: schalkhaft II

12. Die erzürnte Nixe zu Weimar

13. Musik: zankhaft

14. Der Zankstein zu Jena

15. Musik: traumhaft

16. Der Mohr vom Eisenberg

17. Musik: Der Mohr tanzt

Neun bekannte Geschichten werden vorgestellt und gefühlvoll mit Musik verbunden. Einziges klassisches Stück ist die Gavotte aus der dritten Suite von Johann Sebastian Bach. Die anderen acht Kompositionen stammen von Frank Fröhlich.Schauspieler Dieter Bellmann begeistert mit seiner unverwechselbaren Stimme. Hier ist Hinhören angesagt, wenn Bellmann Geschichten aus der Volkspoesie mit Witz und Schalk verlebendigt. Ein Genuss ist die Sage “Das Pferdeei von Waltershausen”, in der ein Bäuerlein glaubt, ein Kürbis sei ein Pferdeei, das man ausbrüten könne. Schnell sind die nicht mal 60 Minuten Hörzeit zu Ende. Das Hörbuch macht neugierig auf mehr Heimatsagen. Ostthüringer Zeitung